Typisch Zermatt

«Typisch Zermatt ...» – Ein musikalisch-literarisches Allerlei
im Matterhorn Museum Zermatlantis

Franziskus Abgottspon und Christian Hostettler in einem Programm aus Dichtung und Wahrheit über Zermatt, das Matterhorn, die Heimat oder was dafür steht. Ein Genuss nicht nur für Zermatterinnen und Zermatter.

Originalkompositionen aus dem Walliser und speziell dem Zermatter Liedgut, verbunden mit uralten Carillon-Melodien aus dem Vispertal, in neuen Klängen gespielt auf dem preisgekrönten Liuto forte («Prix Européen de l’innovation pour les instruments de musique», Paris 1999) zu Texten die in und um Zermatt entstanden sind. – Eine kongeniale Verbindung von Text und Musik, die zum Nachdenken über Natur und Kunst und Kitsch anregt, eine musikalisch-literarische Köstlichkeit mit Charme und Witz.

Franziskus Abgottspon
Sprecher

Christian Hostettler
Gitarre, 8- und 14-saitiger Liuto forte